Lösungen

 

Wirkungsweise von Säuren und Basen

   a)  Was macht eine Säure sauer?

        Ein Stoff ist sauer, wenn er gut Protonen abgeben kann.

 

   b)  Welche Bindungen mit Wasserstoff sind am sauersten?

        (allgemein beantworten, nicht Beispiele geben)

        Je grösser die Polarität der Bindung mit dem H-Atom,

        desto saurer wirkt die Verbindung. Wenn die Bindung

        sogar ionisch ist, fällt es leicht H+-Ionen abzugeben.

 

   c)  Wie verhalten sich Säuren in Wasser?

        Säuren geben einem Wassermolekül ein Proton ab, es entsteht

        dabei die konjugierte Base der Säure und ein Hydronium-Ion.

        A-H  +  H2O   Beschreibung: Pfeilrechts  A-  +  H3O+

 

   d)  Weshalb ist Schwefelsäure eine zweiprotonige Säure,

        aber Ameisensäure ist nur einprotonig?

        Schwefelsäure (H2SO4) und Ameisensäure (CH2O2) haben zwar

        beide zwei H-Atome, aber bei Ameisensäure ist eines kovalent

        apolar (an das C-Atom) gebunden und kann praktisch nicht

        abgegeben werden.

 

   e)  Wie reagieren Ammoniak und Salzsäure?

        Formulieren Sie die Reaktionsgleichung dazu.

        NH3  +  HCl   Beschreibung: Pfeilrechts   NH4+  +  Cl-